Warenkorb

G5-Gipfel in Brandenburg

Im Juni trafen sich in Brandenburg Vertreter der Landesverbände Berlin-Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, um in Arbeitsgruppen gemeinsam zu beraten.

Nachdem am Freitag die Begrüßung im Rahmen einen Havelschiffstour stattfand, tagten nach einem Grußwort durch den Oberbürgermeister der Stadt Brandenburg Steffen Scheller, die Verantwortlichen am Samstag in ihren Arbeitsgruppen. Es wurden Erfahrungen ausgetauscht und über eine Vielzahl von Themen beraten. Highlight war die Abendveranstaltung auf der mit dem Orden „Dank & Anerkennung“ unser KLMV-Ehrenmitglied Peter Nordengrün ausgezeichnet wurde. Den „Ehrenorden“, die höchste Auszeichnung der neuen Bundesländer, erhielt nach einer bewegenden Laudatio durch Rolf Fliedner, der Ehrenpräsident des BDK Volker Wagner. Im Rahmen dieser Veranstaltung verlieh zudem BDK-Präsident Klaus-Ludwig Vess an den ehemaligen sächsischen Verbandspräsidenten Günter Bührichen die BDK-Ehrenmitgliedschaft.

Allen Ausgezeichneten gebührt höchste Anerkennung und Dank. Zusammenfassend war der G5-Gipfel ein sehr gelungendes Arbeitstreffen, da viele Ideen und Anregungen mit in die Landesverbände getragen werden können. Großer Dank gilt dem Karnevalverband Berlin-Brandenburg für die tolle Organisation und Herzlichkeit. Das nächste G5-Treffen findet in Mecklenburg-Vorpommern statt.

 

Freitag, 01. Juni 2018